20 % Rabatt auf alle Gasgrills mit dem Code: Gasgrill20

Zubereitung

1. Rumpsteaks quer zur Faser in dünne Scheiben schneiden. Aus Sojasauce, 50 ml Sherry, Kartoffelstärke und Pfeffer eine Marinade mischen und das Fleisch darin einlegen.
2. Währenddessen Paprikas und Pfefferschoten waschen, entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Frühlingszwiebeln waschen und 4 cm lange Stücke schneiden. Ingwer, Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken. Koriander grob schneiden.
3. Nun das marinierte Rindfleisch abtropfen lassen, dabei die Marinade auffangen. Diese mit Hühnerfond, Austernsauce, restlichem Sherry und etwas Zucker verrühren.
4. Etwas Öl im Wok oder einer Pfanne auf sehr hoher Stufe stark erhitzen und das Fleisch darin scharf anbraten, dann aus dem Wok nehmen und beiseite legen
5. Erneut etwas Öl erhitzen, Knoblauch und Ingwer darin kurz anbraten. Paprika, Frühlingszwiebeln und Zwiebeln zugeben und mitbraten. Dabei immer wieder umrühren. Mit der Saucen-Mischung ablöschen und leicht einkochen lassen. Koriander, Fleisch und Pfefferschoten hinzugeben und nochmals kurz garen.
6. Zum Servieren auf Tellern anrichten und nochmals mit Pfeffer abschmecken.

Produktempfehlungen