Sparen Sie 20% auf Messer und Messerblöcke mit dem Code: MESSER20

Zutaten

1 Stück Großer Wirsing
etwas Salz
1 Bündel Koriander
1 Stück Zitrone
etwas Frisch gemahlener Pfeffer
etwas Gemahlener Zimt
500 g Lachsfilet (ohne Haut)
50 g Sahnejoghurt
150 g Créme légére (15%)

Zubereitung

1. Die äußeren Blätter vom Wirsing entfernen und den Strunk ausschneiden. Die großen
Kohlblätter ablösen und portionsweise in kochendem Salzwasser 2-3 Minuten blanchieren.
2. Blanchierte Blätter abtropfen lassen, Koriander, bis auf einen Rest zum Garnieren, grob
hacken. Zitronenschale sehr fein abreiben. Saft auspressen und beiseite stellen. Koriander, Zitronenschale, Salz, Pfeffer und etwas Zimt mischen. Lachs in 4 Stücke schneiden.
3. Fisch auf das Wirsingblatt legen, die Koriandermischung darauf verteilen. Wirsingblätter
aufrollen und mit einem Holzspieß verschließen.
4. Einen Dämpfkorb auf einen Topf mit kochendem Salzwasser stellen. Fischpäckchen
20-25 Minuten bei mittlerer Hitze im Dampf garen.
5. In der Zwischenzeit Joghurt, Crème légère und 3 El Zitronensaft verrühren. Mit Salz
und Pfeffer würzen und zu dem gedämpften Fisch servieren.