25 % Rabatt auf alle Topf-Sets + gratis Topfuntersetzer mit dem Code: RösleTopf

Dampfgarer + Bräter

Schonend garen, aromatisch braten und backen: Dampfgarer und Bräter von RÖSLE.

Weiter lesen

Dampfgarer + Bräter

Schonend garen, aromatisch braten und backen: Dampfgarer und Bräter von RÖSLE

Schonend garen, aromatisch braten und backen: Dampfgarer und Bräter von RÖSLE


Heißer Wasserdampf steigt auf und erhitzt das im Dampfgarer gekochte Gemüse, während im Bräter Fleisch, Fisch oder ein vegetarischer Braten ihre aromatische Bräunung erhalten.

Dampfgarer und Bräter von RÖSLE sind das perfekte Kochgeschirr für gesundes und schmackhaftes Kochen und Braten. Ausgestattet mit einem gekapselten Sandwichboden samt Aluminiumkern, der die Wärme optimal speichert und weiterleitet, lassen sich alle Gerichte darin energiesparend zubereiten.

Ein gläserner Topfdeckel aus gehärtetem Glas gibt den Blick aufs Innere der Dampfgarer und Bräter frei. Lesen Sie im Folgenden, für welche Zubereitungsarten und Speisen Dampfgarer und Bräter gedacht sind und welche besonderen Merkmale die Dampfgarer und Bräter von RÖSLE auszeichnen.
 

Dampfgarer: wichtige Funktionen und Merkmale für den Kaufentscheid

Chinesische Dim Sum mit Gemüse oder Fleisch, japanische Gyōza, koreanische Mandu: Wenn Ihnen beim Gedanken an die zahlreichen Köstlichkeiten aus der asiatischen Küche das Wasser im Munde zusammenläuft, liegt es nahe, einen Dampfgarer anzuschaffen. Denn die Teigtaschen werden nicht gekocht, sondern über heißem Wasserdampf gegart.

Einmal auf den Geschmack gekommen werden Sie dann bald feststellen, dass nicht nur Teigtaschen und Gemüse, die besonders schonend gegart werden sollen, im Dampfgarer bestens aufgehoben sind. Auch Fleisch lässt sich darin zart und aromatisch garen.

Das Grundprinzip des Dämpfens ist einfach erklärt: Der mit wenig Wasser befüllte Topf wird auf eine Herdplatte gestellt. Die Zutaten kommen nicht in das Wasser, sondern in einen Dampfeinsatz und der Topf wird mit einem Deckel geschlossen. Sobald das Wasser dann erhitzt ist, steigt der heiße Wasserdampf auf und sorgt für das gleichmäßige Durchgaren der Speisen.

Die Vorteile: Vitamine und Nährstoffe bleiben weitgehend erhalten, statt ans Kochwasser abgegeben zu werden, Bratfette oder Öle sind für die Zubereitung überflüssig. Und weil die Zutaten nicht im Wasser liegen, benötigen Sie auch weniger Salz. Möchten Sie die Speisen im Dampfgarer warmhalten, verkleben Sie nicht und quellen nicht so stark auf, wie es der Fall ist, wenn Sie Nudeln oder Reis in heißem Wasser ziehen lassen.

Ein Dämpfer besteht diesem Prinzip folgend aus drei Elementen: dem Topf, in den das Wasser eingefüllt wird, einem Sieb, das den Dampf zu den darin eingefüllten Speisen durchlässt, und einem Deckel. Noch komfortabler ausgestattet sind wertige Dampfgarer, in denen sich alle Arten von Speisen zubereiten, warmhalten und erhitzen lassen: Gemüse und Fisch, Fleisch und Pasta, Pellkartoffeln und Salzkartoffeln oder auch ein Babybrei. Idealerweise sind diese zudem frei von PFOA/PFOS und weisen eine kratzfeste Antihaftversiegelung auf.
 

Bräter: Ausstattungsmerkmale, für eine vielseitige Verwendung

Dass sich der Sonntagsbraten oder Bratfisch am besten im Bräter zubereiten lässt, ergibt sich bereits aus dem Namen dieses hilfreichen Kochgeschirrs. Aber wussten Sie schon, dass sich auch die Lasagne, ein Gratin oder ein Auflauf darin wohlfühlen und besonders schmackhaft gelingen?

Im Vergleich zum Bratentopf kann der Bräter zudem deutlich größere Mengen aufnehmen – der Weihnachtsbraten, ein oder zwei Broiler, die Lammkeule lassen sich darin mitsamt leckerem Gemüse und Soßenansatz scharf anbraten und anschließend in den Backofen schieben. Desserts oder auch das selbst gebackene Brot können ebenfalls im Bräter zubereitet werden.

Bräter sind in ovaler oder rechteckiger Form erhältlich. Da sie in befülltem Zustand ein hohes Gewicht aufweisen können, sollten sie über stabile Griffe verfügen. Ein ausgezeichnetes Material für die Fertigung von Brätern ist Edelstahl, da dieses sich auch bei stundenlangem Schmoren und Dünsten im Backofen als geruchs- und geschmacksneutral erweist. Hochwertige Bräter aus Edelstahl mit Antihaftversiegelung verhindern zudem das Anhaften der Speisen. Sie halten die Speisen lange warm und lassen sich nach dem Festschmaus leicht reinigen.

Welche weiteren Ausstattungsmerkmale ein Bräter unbedingt aufweisen sollte, hängt wesentlich davon ab, wie der Topf überwiegend genutzt wird. Ein temperaturbeständiger Deckel ist immer dann vonnöten, wenn Sie darin auch Schmorgerichte zubereiten wollen. Eine Innenskalierung erleichtert es, die passende Menge an Wasser oder Brühe nachzugießen.

Planen Sie in absehbarer Zeit vom Gasherd auf ein Induktionskochfeld umzusteigen, wählen Sie am besten einen Bräter, der für alle Herdarten geeignet ist, denn hochwertige Bräter sind von langer Lebensdauer. Auch die Füllmenge sollten Sie bei der Auswahl berücksichtigen. Beachten Sie dabei, dass der Bräter nicht komplett bis zum Rand gefüllt werden kann. Sechs bis acht Liter sind daher eine gute Maßeinheit, damit Sie im Bräter Speisen für die ganze Familie oder für das gemeinsame Essen mit Freunden zubereiten können.
 

Modernes Design, beste Funktionalität: Dampfgarer und Bräter von RÖSLE

Dampfgarer und Bräter von RÖSLE bringen genau die Eigenschaften mit, die es für die schonende und punktgenaue Zubereitung Ihrer Lieblingsspeisen braucht.

Unsere Dampfgarer aus Edelstahl sind mit einer kratzfesten Antihaftversiegelung versehen und frei von PFOA/PFOS. Das Kochgeschirr zur schonenden Zubereitung verfügt über einen Ablagerost mit Silikonauflage, sodass sich auch kleine Gemüsearten und fein geschnittene Zutaten darin garen lassen, ohne dass etwas durch die Rillen rutscht.
Die ergonomisch geformten Griffe sorgen für ein komfortables Hantieren und unterstreichen das moderne Design des Dampfgarers, das sich aus der Verwendung hochglänzenden Edelstahls und wertiger Glasdeckel ergibt.

Eine Innenskalierung, ein rundum verlaufender Schüttrand und/oder ein Thermometer können die Ausstattung des Dampfgarers komplettieren. Alle Dampfgarer von RÖSLE sind zudem für den Einsatz auf allen Herdarten, inklusive Induktion, geeignet.

Für mehr Aroma in den Speisen können auch Gewürze, Brühe oder Weißwein in der Flüssigkeit sorgen. Der entstehende Dampf „parfümiert“ und aromatisiert das Gargut direkt beim Dämpfen mit den beigefügten Aromen.
 

Bräter von RÖSLE

Satiniert oder hochglänzend: Die Edelstahl-Bräter von RÖSLE bringen schicken Glanz und ausgezeichnete Eigenschaften in Ihre Küche. Damit die Wärme gleichmäßig verteilt wird, verfügen sie zudem über einen gekapselten Boden mit Aluminiumkern. Und da Edelstahl ein besonders leichtes Material ist, lassen sich die Bräter auch befüllt einfach anheben und tragen. Wollen Sie Ihre Speisen ohne Anheben des Deckels immer im Blick haben, wählen Sie einen Bräter mit gehärtetem Glasdeckel aus unserem Sortiment.

Da auch die Griffe eines Bräters entscheidenden Anteil am guten „Handling“ haben, sind diese an RÖSLE Brätern ergonomisch und mit Blick fürs Detail gestaltet. So lassen sie sich auch dann gut greifen, wenn Sie Topflappen benötigen oder Küchenhandschuhe tragen. Und weil nicht in jeder Küche oder in jedem Backofen gleich viel Platz vorhanden ist, lassen sich die Griffe des Bräters EXPERTISO einfach wegklappen.

Zu den besonderen Merkmalen dieser Serie gehört es zudem, dass der Bräter EXPERTISO einen Einsatz mitbringt, den Sie zum Dämpfen, Auftauen oder Warmhalten nutzen können. Die rechteckige Form des Bräters erlaubt es, darin sowohl Braten als auch Gratins und alle anderen bereits erwähnten Speisen zuzubereiten. Eine Innenskalierung sorgt für einfaches Nachfüllen der benötigten Flüssigkeitsmengen.

Bräter von RÖSLE sind für alle Herdarten, also auch für Induktionsherde, sowie für die Verwendung im Backofen und für die Reinigung in der Spülmaschine geeignet

Zuletzt angesehen

10 % Logo

"Keine Angebote und Neuheiten verpassen
+ 10% auf die erste Bestellung sichern!"