25 % Rabatt auf alle Topf-Sets + gratis Topfuntersetzer mit dem Code: RösleTopf

Messerblöcke

Sicher aufbewahren, griffbereit platzieren: Messerblöcke von RÖSLE.

Weiter lesen

Messerblöcke

Sicher aufbewahren, griffbereit platzieren: Messerblöcke von RÖSLE

Sicher aufbewahren, griffbereit platzieren: Messerblöcke von RÖSLE


Messerblöcke sind der ideale Aufbewahrungsort für Küchenmesser, denn die Messerklingen lassen sich darin platzsparend und sicher versenken, ohne dass die Klingen aneinanderstoßen. Und weil ein klug konzipierter Messerblock sich stehend oder liegend auf der Arbeitsplatte platzieren lässt, haben Sie auch bei wenig Fläche immer das passende Messer griffbereit.

Am bekanntesten sind wohl die klassischen Messerblöcke aus Holz mit sechs unterschiedlich großen Aussparungen für Küchenmesser von verschiedener Länge und Klingenbreite. Doch viele moderne Ausführungen des klassischen Messerblocks unterscheiden sich davon deutlich. Lesen Sie daher im Folgenden, worauf es beim Kauf eines Messerblocks ankommt.
 

Erste Schritte zur Auswahl eines Messerblocks

Küchenmesser sind am besten in einem Messerblock aufgehoben, da die Klingen darin geschont werden. Wer häufig selbst kocht und bäckt, weiß zudem den Vorteil zu schätzen, alles Benötigte direkt zur Hand zu haben, ohne erst die Schublade öffnen zu müssen.

Dass es zweckmäßig ist, einen Messerblock für die Küche anzuschaffen, leuchtet daher schnell ein. Bleibt die Frage, worin sich Messerblöcke unterscheiden und wie Sie das für Ihre Küche am besten geeignete Modell auswählen.

Im ersten Schritt sollten Sie entscheiden, ob Sie einen unbestückten oder einen bestückten Messerblock kaufen wollen. Müssen die vorhandenen Messer ohnehin ausgetauscht werden oder gründen Sie gerade Ihren ersten Haushalt? Dann ist ein Messerblock, der bereits mit hochwertigen Küchenmessern bestückt ist, eine gute Wahl!

Achten Sie beim Kauf eines bestückten Messerblocks aber darauf, dass die Grundausstattung zu Ihrem Bedarf passt. Eine sinnvolle Kombination für die Küche bieten Messerblöcke mit Messersets, die neben einem Kochmesser auch ein Gemüsemesser, ein Fleischmesser oder ein Spickmesser sowie ein Universalmesser und ein Brotmesser mit Wellenschliff umfassen.

Besitzen Sie bereits ausreichend Küchenmesser und wollen nur den Messerblock austauschen, wählen Sie ein unbestücktes Modell. Hier kommt es natürlich darauf an, dass die Messerblöcke zum vorhandenen Equipment passen. Ein guter Messerblock bringt Aussparungen in verschiedenen Größen mit, sodass die Messer darin sicheren Halt finden, ohne dass die Klinge sich am Material reibt, aus dem der Messerblock besteht. Ein zusätzliches Plus ist es, wenn eine weitere Auslassung zur sicheren und griffbereiten Aufbewahrung der Küchenschere vorhanden ist.
 

Qualität erkennen: wichtige Merkmale hochwertiger Messerblöcke

Ob bestückt oder unbestückt – Messerblöcke müssen stabil und sauber verarbeitet sein sowie hohen Ansprüchen an die Küchenhygiene genügen. Der klassische Holzblock hat einen festen Stand und erlaubt aufgrund seiner schrägen Neigung den leichten Zugriff auf die Küchenmesser. Ein Nachteil der massiven und an den Seiten geschlossenen Form kann darin bestehen, dass sich in den Auslassungen Bakterien oder Feuchtigkeit ansammeln.

Möchten Sie auf das beliebte Design dennoch nicht verzichten, achten Sie penibel darauf, dass die Messer nur gut gereinigt und vollständig getrocknet darin versenkt werden. Hochwertige Hölzer oder Bambus weisen zudem antibakterielle Eigenschaften auf, weshalb das Material für die Auswahl ebenfalls eine Rolle spielen sollte.

Eine Alternative zum geschlossenen Messerblock stellen offene Messerblöcke oder Messerblöcke mit Bürsteneinsatz dar. Der Messerblock mit Bürsteneinsatz ist besonders platzsparend, der Einsatz kann herausgenommen und gereinigt oder bei Bedarf auch gegen einen neuen Einsatz ausgetauscht werden.

Ein offener Messerblock bietet gleich mehrere Vorteile. Der Holzrahmen mit den Aussparungen für die Küchenmesser spannt sich hier wie eine Brücke über eine stabile Standfläche. Da die „Brücke“ nach unten offen ist, reiben sich die Klingen nicht am Material und kommen auch nicht mit Krümeln oder ggf. Bakterien in Berührung. Sie sehen zudem auf einen Blick, welches Messer sich wo befindet. Und da die offenen Messerblöcke viel Raum für inspirierende Materialkombinationen bieten, sind hochwertige und offene Messerblöcke oft auch besonders schön gestaltet.

Wichtige Merkmale, die der Messerblock darüber hinaus erfüllen sollte, betreffen seine Stand- und Rutschfestigkeit sowie auch hier die Qualität von Material und Verarbeitung. Edelstahl 18/10 ist für die Küche immer eine gute Wahl – sowohl für den Messerblock als auch für die Küchenmesser und Schneider selbst. In Kombination mit einem Einsteckrahmen für die Messer aus Hölzern wie Esche, Ulme oder Walnuss ergibt sich zudem ein besonders edles Design.
 

Schwungvolles Design, hochwertige Materialien: Messerblöcke von RÖSLE

So leicht und sicher, wie ein Küchenmesser in den Messerblock versenkt wird, sollte es natürlich auch wieder entnommen werden können. Hochwertige Messerblöcke von RÖSLE aus der Serie MOVE X sind daher so konzipiert, dass sie sich flexibel platzieren und sich die darin aufbewahrten Messer einfach entnehmen lassen.

Mit der tollen Materialkombination aus schwarzem Eschenholz oder hellem Ulmenholz und Edelstahl sowie seiner schwungvoll geformten Halterung ist ein Messerblock aus der Reihe MOVE X ein stylisher Hingucker in der modernen Küche. Die Auslassungen bieten Raum für sechs Küchenmesser in verschiedenen Größen sowie für eine Küchenschere oder auch den Wetzstein.

Aufgrund der offenen Form haften die Messerklingen nicht am Material an und der gesamte Messerblock lässt sich mit einem feuchten Tuch einfach reinigen. Für die Herstellung von MOVE X in trendigem Schwarz werden ausschließlich Hölzer aus nachhaltiger Waldwirtschaft verwendet.


Die klassische Form des Messerblocks im Verbund mit den positiven Material- und Designeigenschaften der Serie MOVE X finden Sie bei unserem Modell KNIFE X. Die stabile und formschöne Konstruktion aus Ulmenholz und Edelstahl ist ebenfalls nach unten hin offen gehalten, sodass auch bei diesem Messerblock die Küchenmesser frei hängend, aber fest und sicher gehalten in den Messerblock versenkt werden können. Der großzügig bemessene Block bietet Platz für bis zu sieben Küchenmesser und eine Schere. So lassen sich Koch- und Santokumesser, Brot- und Fleischmesser, Gemüsemesser, Schäler und Spickmesser perfekt darin aufbewahren.

Die Serien MOVE X und KNIFE X werden unbestückt ausgeliefert, die Auslassungen sind für alle Küchenmesser mit den üblichen Standardmaßen geeignet. Gern können Sie Ihre Favoriten unter den RÖSLE Küchenmessern natürlich gleich mitbestellen.

Ein komplettes Set, das alle wichtigen Küchenmesser und einen Bürsten-Messerblock umfasst, finden Sie in der Serie BASIC LINE. Als trendige Einsteigerserie für die junge Küche ist der Messerblock besonders platzsparend und aus schwarzem Bambus gefertigt; der Bürsteneinsatz besteht aus Polypropylen, einem gut recycelbaren Kunststoff, der ohne Zusatz von Weichmachern hergestellt wird.

Rutschfeste Silikonfüße sorgen für die Standfestigkeit des Messerblocks. Die Klingen der zugehörigen Küchenmesser sind aus dem korrosionsbeständigen und langlebigen Spezialstahl X50CrMoV15 geformt, die Griffe aus glattem, hygienischem Edelstahl. Insgesamt weist das Messerblock-Set BASIC LINE damit ein erfreuliches Preis-Leistungs-Verhältnis auf.

Neben unseren Favoriten unter den Messerblöcken führen wir zudem immer mal wieder wechselnde Produkte im Sortiment. Lassen Sie sich daher auch gern weitere Modelle anzeigen, indem Sie in die Suchleiste einfach den Begriff „Messerblock“ einfügen.

Zuletzt angesehen

10 % Logo

"Keine Angebote und Neuheiten verpassen
+ 10% auf die erste Bestellung sichern!"