25 % Rabatt auf alle Topf-Sets + gratis Topfuntersetzer mit dem Code: RösleTopf

Edelstahlpfannen

Edelstahlpfannen von RÖSLE: starke Pfannen für die vielseitige Küche.

Weiter lesen

Edelstahlpfannen

Edelstahlpfannen von RÖSLE: starke Pfannen für die vielseitige Küche

Edelstahlpfannen von RÖSLE: starke Pfannen für die vielseitige Küche


Edelstahlpfannen von RÖSLE sind die Alleskönner auf dem Herd und im Backofen. Im Gegensatz zu früheren Generationen an Edelstahlpfannen sind die modernen Bratpfannen, Servierpfannen und Spezialpfannen aus Edelstahl von RÖSLE mit einer hitzebeständigen Antihaftbeschichtung ausgestattet. Deshalb lässt sich in den Edelstahlpfannen sowohl das Steak scharf anbraten als auch das Gemüse schonend dünsten.

Da Edelstahl in verschiedenen Varianten verwendet wird und auch Antihaftbeschichtungen unterschiedliche Qualitäten aufweisen, haben wir hier zusammengefasst, woran sich eine hochwertige Edelstahlpfanne erkennen lässt. Worauf es bei der Auswahl einer Edelstahlpfanne für den Haushalt an? Wie unterscheiden sich die Edelstahlpfannen von RÖSLE? Das erklären wir im Folgenden.
 

Material und Beschaffenheit hochwertiger Edelstahlpfannen

Ältere Edelstahlpfannen wurden meist ohne Antihaftbeschichtung gefertigt. Sie dienten dem schnellen und starken Erhitzen von Kurzgebratenem. Wollte man die Pfannen dagegen zum Braten oder Dünsten von Bratkartoffeln oder anderen Speisen verwenden, war aufgrund der fehlenden Antihaftbeschichtung meist eine Zugabe von reichlich raffiniertem Fett erforderlich.

Moderne Edelstahlpfannen sind dagegen mit einer Antihaftbeschichtung versehen. Sinnvoll ist dies, wenn die Antihaftbeschichtung hohe Temperaturen verträgt, robust und kratzfest ist und aufgrund der Materialzusammensetzung zuverlässig verhindert, dass Spiegeleier oder Fisch, Kartoffeln oder panierte Schnitzel am Pfannenboden kleben bleiben. Antihaftversiegelungen in Edelstahlpfannen sind daher idealerweise temperaturbeständig bis 260 °C, Beschichtungen aus Keramik können Temperaturen bis 400 °C standhalten.

Der Körper der Pfanne selbst ist, wie der Name schon sagt, aus Edelstahl geformt. Edelstahl entsteht aus einer Mischung verschiedener Metalle. Ein hoher Anteil an Nickel und Chrom verleiht dem Material seine positiven Eigenschaften, weshalb Sie bei der Auswahl von Edelstahlpfannen darauf achten sollten, dass diese die Kennzeichnung 18/10 tragen, wobei die 18 den Anteil an Chrom und die 10 den Anteil an Nickel in Prozent benennt. Denn rostfrei bzw. korrosionsbeständig ist Edelstahl erst ab einem Chromgehalt von mindestens 13 %, geschmacksneutral und widerstandsfähig gegen Umwelteinflüsse wird Edelstahl durch den 10-prozentigen Anteil an Nickel.

Da die Wärmeleitfähigkeit von Edelstahl in der Qualität 18/10 verringert ist, empfehlen wir, bei der Auswahl einer Edelstahlpfanne darauf zu achten, dass diese über einen integrierten Aluminiumkern verfügt. Der Aluminiumkern kann direkt in einem Sandwichboden integriert sein. Eine Alternative besteht in der Verwendung eines Multischichtmaterials für die gesamte Pfanne. Der Aluminium-Anteil sorgt für eine gute Speicherung und Weitergabe der Wärme und bewirkt zudem, dass die Edelstahlpfanne auch für Induktionsherde gut geeignet ist.
 

Weitere wichtige Auswahlkriterien für den Kauf einer Edelstahlpfanne

Edelstahl hat seinen Namen in doppelter Hinsicht verdient, denn das Material ist nicht nur „veredelt“, es sieht auch edel aus. Besonders zur Geltung kommt der strahlende Glanz einer Edelstahlpfanne in Kombination mit einer dunklen oder keramischen Antihaftversiegelung und einem Glasdeckel. Sind alle Bestandteile von Pfanne und Deckel temperaturbeständig, lässt sich die Edelstahlpfanne auch im Backofen verwenden. Von besonderem Vorteil ist dies, wenn Sie ein mehrgängiges Menü zubereiten, da Sie auf diese Weise Platz für andere Pfannen und Töpfe auf dem Herd einsparen.

Das Hantieren mit einer Edelstahlpfanne fällt im Vergleich zu Gusseisen leichter, da Edelstahl weniger schwer ist. Ein Einbrennen vor der ersten Nutzung ist nicht erforderlich. Und auch die Reinigung ist denkbar einfach, denn hochwertige Edelstahlpfannen lassen sich problemlos in der Spülmaschine reinigen. Unbedingt notwendig ist dies jedoch nicht, meist reicht es aus, wenn die Pfanne mit heißem Wasser ausgespült oder ausgekocht wird.

Damit die Beschichtung der Edelstahlpfanne lange hält, sollte grundsätzlich ein sachgerechter Gebrauch erfolgen. Dazu gehört, dass keine kratzenden Schwämme zur Reinigung und keine spitzen Gegenstände verwendet werden. Einen Pfannenwender aus Edelstahl zu verwenden, ist bei Edelstahlpfannen mit hochwertiger Haftbeschichtung dagegen möglich.

Material und Beschichtung entscheiden über die Langlebigkeit einer Edelstahlpfanne. Kommt ein sachgerechter Umgang hinzu, lässt sich die Pfanne über einen langen Zeitraum im Haushalt verwenden. Diese Langlebigkeit und der Umstand, dass Edelstahl als Material sehr gut recycelbar ist, sorgen dafür, dass die Ökobilanz trotz aufwändiger Fertigung ebenfalls gut ausfällt. Immer vorausgesetzt natürlich, dass es sich um einen wirklich korrosionsbeständigen und wertig verarbeiteten Edelstahl handelt.

Neben Material und Antihaftbeschichtung sollten Sie für die Auswahl einer Edelstahlpfanne alles berücksichtigen, was sich aus Ihren persönlichen Kochvorlieben und der Haushaltsgröße ergibt. Edelstahlpfannen für private Haushalte sind zumeist mit Durchmessern von 16 bis 32 cm erhältlich. Kleine und mittlere Pfannen weisen einen Stiel auf, Modelle ab 32 cm Durchmesser sollten zusätzlich Gegengriffe haben, sodass sich die Pfanne auch gut befüllt sicher halten lässt. Berücksichtigen Sie darüber hinaus, dass Edelstahlpfannen als klassische Bratpfannen, aber auch als Servierpfannen, Wok-Pfannen, Schmorpfannen oder Crêpes-Pfannen erhältlich sind.
 

Hochwertige Verarbeitung, optimiert für alle Herdarten: Edelstahlpfannen von RÖSLE

In den hochwertigen Edelstahlpfannen von RÖSLE, die allesamt in der Qualität 18/10 gefertigt sind, lassen sich Ihre Lieblingsspeisen genau so zubereiten, wie Sie es lieben: scharf angebraten oder sanft geröstet, gedünstet, geschmort oder gebacken und mit allen erwünschten Aromen.

Unsere Edelstahlpfannen sind mit den Antihaftversiegelungen ProPlex, ProResist oder mit einer Keramikbeschichtung versehen. ProPlex finden Sie bei Modellen aus den Serien MOMENTS, BASIC LINE und ELEGANCE. Die widerstandsfähige Beschichtung sorgt dafür, dass nichts anhaftet und fügt durch ihr mattes Schwarz den hochglänzenden Edelstahlpfannen einen schönen optischen Kontrast hinzu.

Braten Sie gern bei hohen Temperaturen scharf an oder möchten Sie weitgehend auf Fett verzichten, empfiehlt sich die Anschaffung einer Edelstahlpfanne mit Keramikbeschichtung aus unserem Sortiment. Hierzu zählt beispielsweise das 2-teilige Pfannen-Set ELEGANCE, das aus zwei Pfannen mit einem Durchmesser von jeweils 20 bzw. 28 cm besteht. Die Keramikbeschichtung verträgt Temperaturen bis 400 °C.

Die Antihaftversiegelung ProResist bringt alle guten Eigenschaften mit, die auch ProPlex aufweist. Durch die Beigabe von Siliciumcarbid-Partikeln konnte die Kratzfestigkeit der Versiegelung noch weiter verstärkt werden, sodass Sie in Bratpfannen mit dieser Beschichtung auch problemlos einen Pfannenwender aus Edelstahl verwenden können. Sie finden die Antihaftversieglung ProResist bei unseren Modellen aus den Serien SILENCE und SILENCE PRO. Die Serien weisen zudem weitere innovative Merkmale auf – sei es die Nutzung von Silikonummantelungen am Deckel und am Stiel von SILENCE PRO oder auch die Verwendung von wärmeleitendem Multischichtmaterial bei MULTIPLY.

Neben klassischen Bratpfannen, die Sie bei uns einzeln oder im Set bestellen können, führen wir verschiedene Spezialpfannen im Sortiment, die ebenfalls aus hochwertigem Edelstahl und mit einem Aluminiumkern im Boden gefertigt sind. Dazu zählen die wunderschönen Servierpfannen, die einen besonders hohen Rand und damit eine deutlich erhöhte Füllmenge aufweisen. Unsere Wok-Pfannen, in der die Zubereitung asiatischer Speisen besonders gut gelingt, erhalten Sie wahlweise mit der Antihaftversiegelung ProPlex oder mit einer Keramikbeschichtung.

Für die Zubereitung von Crêpes und anderen zarten Köstlichkeiten empfehlen wir die Anschaffung einer Crêpes-Pfanne, die ebenfalls mit einer Antihaftversiegelung und Aluminiumkern für die Verwendung auf allen Herdarten geeignet ist. Alle Edelstahlpfannen von RÖSLE sind natürlich frei von PFOA

Zuletzt angesehen

10 % Logo

"Keine Angebote und Neuheiten verpassen
+ 10% auf die erste Bestellung sichern!"