25 % Rabatt auf alle Topf-Sets + gratis Topfuntersetzer mit dem Code: RösleTopf

Messen + Wiegen

Präzision aus dem Hause RÖSLE.

Weiter lesen

Messen + Wiegen

Alles im richtigen Maß: Messen und Wiegen mit Küchenhelfern von RÖSLE

Alles im richtigen Maß: Messen und Wiegen mit Küchenhelfern von RÖSLE


Unsere Lieblingssuppe können wir oft auch ohne das Messen und Wiegen aller Zutaten zubereiten. Doch sobald ein Kuchen gebacken oder ein neues Rezept ausprobiert werden soll, empfiehlt es sich, mit Küchenwaage und Messbecher zu arbeiten. Und wer morgens noch halb verschlafen den ersten Kaffee aufsetzt, freut sich meist, wenn er die benötigte Menge Kaffeepulver nicht erst abwiegen muss, sondern mit einem Kaffeemaß einfach in den Filter geben kann.

Maßvoll im Sinne von gut gemessen sollte es zudem immer dann in der Küche zugehen, wenn exakte Temperaturen entscheidend fürs Resultat sind. Gute Dienste leistet hier ein digitales Thermometer, dessen Display verlässlich anzeigt, ob sich temperaturmäßig alles im grünen Bereich befindet. Lesen Sie im Folgenden, worauf Sie bei der Auswahl von Küchenzubehör zum Messen und Wiegen achten sollten.
 

Wiegen und messen: wichtige Auswahlkriterien für den Kauf digitaler Küchenwaagen

Küchenwaagen werden heute überwiegend als digitale Waagen gefertigt und verwendet. Eine hochwertige digitale Küchenwaage besteht aus einer meist ebenen Wiegefläche, einem gut lesbaren LCD-Display, einem attraktiv designten Gehäuse und einem Fach zum Einlegen der Batterien.

Die Bedienung erfolgt über einen Touchscreen, an dem sich verschiedene Maßeinheiten wie Gramm (g), Unze (oz), Flüssigunze (floh), Milliliter (ml) oder Pfund (lb) auswählen lassen. Wichtig ist zudem, dass sich über den Touchscreen die sogenannte Zuwiegefunktion (Tara) aktivieren lässt. Denn so können Sie einzelne Zutaten wie Mehl, Zucker und Backpulver, die vermischt werden sollen, nach und nach zugeben und die Anzeige vorab immer wieder auf Null stellen. Damit Sie auch größere Mengen oder schwerere Zutaten abmessen oder vermischen können, sollte die Küchenwaage eine Tragkraft von mehreren Kilo aufweisen.

Einige Küchenwaagen sind bereits mit einer Schüssel ausgestattet. Achten Sie dann darauf, dass die Schüssel aus einem lebensmittelechtem Material besteht und sich einfach reinigen lässt. Vorteilhafter ist es, wenn Sie passend zur Küchenwaage Schüsseln in verschiedenen Größen anschaffen. Denn häufig ist es trotz Tara-Funktion erforderlich, dass Sie mit der Küchenwaage und einer neuen Schüssel weiterarbeiten können, während beispielsweise der Hefeteig an einem warmen Platz geht oder der Mürbeteig im Kühlschrank ruht.

Hochwertige digitale Küchenwaagen haben den Vorteil, dass sie deutlich präzisere Messergebnisse liefern als analoge Waagen. Achten Sie daher vor dem Kauf auch auf die Herstellerangaben zur Messpräzision.

Da digitale Waagen sensible Messinstrumente sind, sollte Ihre Küchenwaage zudem aus einem robusten und pflegeleichten Material bestehen und einen gut geschützten Aufbewahrungsort finden. Eine Abschaltfunktion, die automatisch einsetzt, wenn die Küchenwaage mehrere Minuten nicht mehr genutzt wurde, trägt zu einem sparsamen Batterieverbrauch bei.

Möchten Sie nur mal rasch einen guten Kaffee aufsetzen, greifen Sie statt zur digitalen Küchenwaage einfacher zum Kaffeemaß. Darunter versteht man einen Messlöffel, der für das Abmessen der idealen Menge an Kaffeepulver pro 100 ml Wasser konzipiert wurde. Damit der gemahlene Kaffee sein Aroma perfekt entfalten kann, werden pro 100 ml meist 5 bis 7 Gramm Kaffeepulver aufgebrüht.
 

Analog oder digital: Messbecher und Bratenthermometer für beste Resultate

Neben der digitalen Küchenwaage sind Messbecher unverzichtbare Küchenhelfer fürs Kochen und Backen. Messbecher werden meist für das Abmessen von Flüssigkeiten verwendet, bei denen die präzise Angabe bis aufs letzte Gramm oder den letzten Millimeter nicht erforderlich ist. Die Einteilung (Skalierung) fällt daher gröber und dadurch besonders übersichtlich aus. Ist der Messbecher aus Edelstahl gefertigt, hat dies den Vorteil, dass die Skalierungen nicht einfach nur aufgetragen werden und entsprechend auch nach vielen Jahren der Nutzung nicht verblassen, wie dies bei Kunststoff-Messbechern oft geschieht.

Für eine gute Handhabung ist es wichtig, dass der Messbecher nicht zu groß ist und dass der Griff angenehm in der Hand liegt. Eine Füllmenge von einem Liter ist für die meisten Zwecke ausreichend. Für das Anrühren von Soßen oder für das Abmessen der Milch werden in privaten Haushalten oft kleinere Messbecher genutzt, da diese im Küchenschrank weniger Platz wegnehmen.

Einen ganz anderen Messwert als der Messbecher oder das Litermaß liefert Ihnen ein digitales Bratenthermometer, mit dem sich ermitteln lässt, ob Steaks und Schnitzel, Braten oder auch andere Speisen die perfekte Temperatur haben. Digitale Bratenthermometer bestehen aus mindestens einem nadelförmigen Sensor, der in die Speise eingebracht wird. An der Temperaturanzeige lässt sich dann ablesen, ob die gewünschte Temperatur erreicht ist.

Die Anzeige digitaler Thermometer sollte wahlweise in Celsius oder Fahrenheit möglich sein. Noch mehr Komfort bieten Bratenthermometer, an denen sich auch die Kerntemperatur verschiedener Fleischsorten und die gewünschte Garstufe einstellen lassen.
 

Messen und Wiegen: Präzision aus dem Hause RÖSLE

Das präzise Messen und Wiegen ist eine wichtige Voraussetzung, um beim Kochen und Backen die besten Ergebnisse zu erzielen. Wir von RÖSLE halten daher digitale und analoge Messgeräte für Sie bereit, mit denen das Kochen und Backen einfacher wird und noch mehr Freude bereitet.

Denn es macht gleich noch mal so viel Spaß, mit einer digitalen Küchenwaage zu arbeiten, deren Wiegefläche aus hellem Edelstahl in Kombination mit einem schwarz glänzenden Korpus aus ABS schon rein optisch zu den Eyecatchern in der Küche zählt. Weshalb die digitale Küchenwaage von RÖSLE auch mit dem Reddot Design Awards 2017 ausgezeichnet wurde.

Neben der Optik sind es natürlich die Funktionen, die stimmen müssen. Bei einer Küchenwaage von RÖSLE bringt schon der Slide-Mechanismus mehr Schwung in die Küchenarbeit. Wie beim Slide-Handy ist das Bedienfeld dadurch gut geschützt und lässt sich mit Daumen und Zeigefingern einfach herausziehen, wenn es benötigt wird.

Fünf verschiedene Wiegeeinheiten, Abschaltautomatik, LCD-Display, Tara-Funktion und eine Tragkraft von bis zu 5 kg bei einer Messpräzision von +/- 0,3 % sind zudem die idealen Ausstattungsmerkmale, die für die Qualität einer Küchenwaage von RÖSLE bürgen.
Digitale Messinstrumente von höchster Präzision sind auch unsere Bratenthermometer.

Als Gourmetthermometer mit Sensor und digitaler Anzeige, mit dem Sie innerhalb eines Messbereichs von -40 °C bis +200 °C auf einen Blick erkennen, ob Speisen und Getränke die richtige Temperatur aufweisen. Oder als digitales Bratenthermometer, mit dem sich die gewünschte Kerntemperatur/Garstufe für fünf verschiedene Sorten Fleisch messen und einstellen lässt. In drei Sprachen und innerhalb eines Messbereichs von -20 °C bis +250 °C (bzw. den entsprechenden Fahrenheit-Werten).

Analog messen lässt es sich ideal mit unseren Messbechern aus Edelstahl, die innen wie außen mit einer Skalierung versehen sind. Ein Schüttrand und ein gut in der Hand liegender Drahtgriff sorgen dafür, dass sich die abgemessenen Flüssigkeiten tropffrei umgießen lassen. Unser Kaffeemaß schließlich weist die perfekte Form für das Abmessen des Kaffeepulvers auf – unabhängig davon, ob Sie lieber sanfte fünf Gramm oder kräftige sieben Gramm pro 100 ml aufbrühen

Zuletzt angesehen

10 % Logo

"Keine Angebote und Neuheiten verpassen
+ 10% auf die erste Bestellung sichern!"